Genieß Eulivenöl
single-image

In deinem Eulivenöl ist drin, was draufsteht. Viele Olivenöl– Tests zeigen, dass die Qualitätsstandards, die du hier bekommst, sonst nicht eingehalten werden. Ehrlich gesagt kümmern wir uns aber nicht um Qualitätsstandards: Denn dein Eulivenöl erreicht selbst im schlechtesten Fall die besten Werte der offiziellen Verordnung für Olivenöl.

single-image

Steht die Eule für ein Bio–Olivenöl? Viel besser: Dein Eulivenöl ist 100% ökologisch. Wir verzichten bewusst auf ein Zertifikat, weil wir es dir hier „live aus dem Hain“ zeigen können: Die Oliven für dein Eulivenöl haben nie Insektizide, Herbizide oder künstlichen Dünger gesehen.

single-image

Eulivenöl macht gesund. Traditionelles Olivenöl entgiftet und schützt unseren Körper sogar vor Krebs. Und: Es macht schön! Seit der Antike dient extra natives Olivenöl als Kosmetik für Haut und Haare. Das funktioniert natürlich nicht bei günstigem Öl aus dem Supermarkt, sondern nur, wenn das drin, was in deinem Eulivenöl drin ist.

 

single-image
single-image

Du kennst jeden Tropfen: Du bist hier dabei, wenn Olivenbauer Diano die Bäume pflegt, die Oliven erntet und der Müller die Oliven zu deinem Eulivenöl macht. Unsere Kampagne ist transparent. Wir sind vor Ort und zeigen dir alles. Dann weißt du, was „kaltgepresstes extra natives Olivenöl“ bedeutet.

 

single-image

Dein Eulivenöl kommt vom Olivenbauern Diano in Crotone (Kalabrien). Direkt von dort. Wir verzichten auf kostentreibende Umwege über Zwischenhändler und unnötigen Schnickschnack bei Flasche und Verpackung. Denn es geht ums Öl. Du hast in unvergleichlichen Geschmack investiert – und wie nebenbei einen traditionellen Familienbetrieb erhalten.

single-image

Das schmeckt nach Zukunft: Durch deinen Kauf können Olivenbauer Diano und sein Team machen, was sie lieben – bestes Oilvenöl. Wer weiß, vielleicht können wir so noch mehr Traditionsbetriebe unterstützen und ihnen helfen, der Industrialisierung von Lebensmitteln die Stirn zu bieten?

 

Das Eulivenöl in der Bratpfanne

Diese Frage wird uns oft gestellt, denn auch die deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt das Braten mit Olivenöl. Allerdings wird diese Empfehlung fehlinterpretiert. Es sollte heißen: „Olivenöl eignet sich eher...

Weiterlesen →